DIY Natur Kosmetik – Selbstgemachte Creme, Badekugeln, Peelings oder Lip Balm

DIY Natur Kosmetik – Selbstgemachte Creme, Badekugeln, Peelings oder Lip Balm

In den letzten Wochen habe ich mich ein wenig mit DIY Kosmetik beschäftigt. An sich finde ich es eine gute Sache, denn man weiß was drin ist und was man da genau an seine Haut lässt. Cremes lassen sich ganz genau nach eigenen Wünschen und eigenem Hauttyp zusammenmischen. Allerdings ist es nicht gerade super einfach und man braucht häufig viele Ding. Es gibt aber auch einige Körperpflege- und Beauty-Produkte, die sich ganz einfach und mit wenig Aufwand herstellen lassen.

Dafür habe ich in den letzten Wochen ein wenig eingekauft. Ein paar Zutaten sind etwas speziell, aber einfach aufzutreiben, wie z.B. Emulgatoren, Sheabutter, Kakaobutter und Bienenwachs. Diese Dinge bekommt man heute alle im Internet oder in gut sortierten Reformhäusern. Hier in Berlin bin ich sogar in sehr kleinen Reformhäusern fündig geworden. Ich habe die meisten Zutaten von der Firma Spinnrad genommen, die übrigens auch einen sehr guten Onlineshop haben. Ansonsten sind eben noch ein paar “Werkzeuge” vonnöten, z.B. eine digitale Waage. Am besten sind sicher Waagen, die auch 0,1g anzeigen können, aber 1g-Anzeigen sind auch vollkommen ausreichend. Außerdem benötigt man noch ein Schmelztöpfchen, den ein oder anderen Löffel sowie Spartel, Dosen und Silikonformen.

Mit diesem kleinen Sortiment ausgestattet, werde ich euch in den nächsten Wochen ein paar tolle Rezepte für selbstgemachte Lotion Bars, Badekugeln, Lip Scrubs, Lip Balms und Peelings vorstellen.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit selbstgemachten Cremes, anderen Pflegeprodukten oder Kosmetika gemacht? Mich würden eure Erfahrung und Tipps interessieren.